CROSS ::: einmal queerbeet bitte

Der Name ist Programm. Ideologisch bedeutet "cross" die Verbindung unterschiedlicher bis nahezu gegensätzlicher Gedanken::Projekte::Ideen. Einen gemeinsamen Nenner zu haben, ist die große Besonderheit echter cross Aktivität gegenüber lascher Wortkombinationen::Begriffclouds::Meshtags

Den Namen cross im Sinne einer Bezeichnung nutzen viele  siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Cross. Ja gut, es ist eine deutsche Wikipediaseite. Global gibt es noch weitere von unseren Namensvettern, z.B. Cross Jeans. Diese "Verwandten" werteten den Domainnamen cross.de durch eine zugelassenene Klage (wegen Sedo Parking!!!) in Form des Verkaufspreises erheblich auf.

Die erste Listung der Domain im Webarchiv http://web.archive.org/web/*/http://www.cross.de ist aus dem März 1997 (!) bald darauf enthielt sie die Angebote der Firma Cross Computersystems GmbH aus Dortmund, einem Geschäftspartner der Heiduck GmbH. Nach der Schliessung der Firma im Jahre 1999 (ja das war, als man noch annahm, es käme computertechnisch zu einer Katastrophe wenn der 31.12.1999 zuende geht) nahm Ulrich Heiduck die Domain unter seine Obhut. Denn auch heute, nach immenser Erweiterung aller IP Bereiche und Dimensionen des WWW die keiner annehmen konnte, wird jeder Name nur ein mal vegeben.

Es dauerte allerdings bis ins Jahr 2005, bis der cross Gedanke durchgesetzt wurde, Gemeinsamer Nenner: Ulrich Heiduck, ein Computerfachmann der ersten Stunde. Nach der Ausbildung zum Radio- und Fernsehtechniker und Weiterbildung zum Techniker stieg er direkt ins Business ein. Als das Logo von Apple noch regenbogenfarben war und Mainframes und Terminals die Computerlandschaft beherrschten... Doch war dem ruhelosen Geist wohl schon in die Wiege gelegt, dass noch etwas ganz anderes auf ihn wartet :: verwirklicht werden möchte.

Der sich also jahrelang kaum vom Bildschirm entfernte, höchtens um quer durch die Welt zu seinen Arbeitseinsätzen zu gelangen, kaufte sich 2005 die ersten Rinder. Nicht irgendwelche, schottische Highland Cattles. Wiesen pachten, Landwirtschaftliche Ausbildung, Bio Zertifizierung, nur einige Stationen auf dem Weg zur etwa 50 köpfigen Herde. Die Tiere werden im Landkreis Ingolstadt/Neuburg auf Freiland Weiden gehalten und liefern ein hoch qualitatives, cholesterinarmes Fleisch.

Vor und nach der Fütterungs- und Versorgungeszeit? Manchmal auch mittendrin... Immer noch ist Ulrich Heiduck ein Vollblut Computerfachmann. Von A wie Service für Arztpraxen, über C wie Consulting für IT Partner, F wie Fachberatung für die Entwicklung elektronischer Bauteile, (kürzen wir mal etwas ab), P wie Prototypen der Elektrotechnik, bis Z wie Zuhören und Lösungen finden, ist alles im Portfolio.

Gerade weil hier beides, scheinbar unvereinbares, unter einen Hut passt, ziehen wir denselben.

cross :: in Perfektion :: ingonet.de (Heiduck GmbH Computertechnologie) :: heiduck.biz (Highland Cattle Zucht)

 

 

PS: Weil natürlich immer wieder Leute hier landen, die sich für Motorräder interessieren, haben wir den jahrelangen Kunden der Heiduck GmbH, Herrn Schweiger mit motorcyclefun.de, ins Boot geholt.

 

 

Impressum: http://www.ingonet.de/kontakt.htm